5 Drachenbootrennen

Die insgesamt 5 Auflage des Drachenbootrennens fand am heutigen Tag auf dem Kampsee Thurnberg im Bez. Krems, statt.
Insgesamt 54 Teams bzw. Boote traten gegeneinander an. Die Mannschaft eines Bootes besteht aus 16 Ruderern + einem Trommler.
Auch unser Verein – Union Eisengraben Aktiv – stellte eine Bootsbesatzung. Es mußte eine ausgemessene Wasserstrecke von genau 250 m schnellst möglich durchfahren werden. Da es sich vorwiegend um Amateurmannschaften handelt, 16 Ruder im Gleichklang bewegt werden sollten, kam auch hier der Spaß weder für die Teilnehmer noch für das Publikum zu kurz.
Bei strömendem Regen, der Bewerb mußte einmal wegen eines Gewitters kurz unterbrochen werden, kämpften die Teams um die Plazierungen.

Unsere Bootsbesatzung bestand aus folgenden Sportlern:

am Ruder:

Tiefenbacher Ingrid, Peter Maurer, Johannes Gassner, Elisabeth Freudenthaler, Bianca Wurm, Nadine Aschauer, Sandra Beck, Elisabeth Trinnes, Katja Bockberger, Christoph Staar, Daniela Rihs, Martha Tiefenbacher, Hannes Geistberger, Gerald Mayerhofer, Thomas Beck und Franz Mayerhofer.

an der Trommel:

Elke Freudenthaler.

Unsere Zeit war = 01:09,79 Minuten.

Das könnte dich auch interessieren...

Lieber Erich! Wir sagen DANKE!

“Bewegung ist Leben” – das war und ist das Motto unseres Langzeit-Trainers Erich Strummer, der uns jahrelang bei verschiedensten Kinder-, Jugend- und Erwachsenen-Turnkursen begleitet hat. Wir bedanken uns ganz -lich bei Erich für die tollen und fordernden Trainingseinheiten und die stets individuelle Betreuung aller Teilnehmer. Er hat uns immer motiviert, unterstützt und begleitet – als

Jaidhofer Leopoldilauf ging in vierte Runde

Handschuhe, Haube, Schal & Anorak: Damit war man für den vierten Leopoldilauf des USV Eisengraben in Jaidhof gut gerüstet. Rund 270 Sportbegeisterte trotzten den Temperaturen knapp über null Grad und dem eisigen Wind und gingen bei den Lauf- und Nordic Walking-Bewerben an den Start. Für die Zeitnehmung war wieder Markus Kleinhagauer und PENTEK-Timing verantwortlich, DJ

Halbmarathon beim Weißen Rössl

Stefan Mayerhofer zählt definitiv zu den Läufern, die für den USV Eisengraben 2023 die meisten Laufkilometer zurückgelegt haben. Zuletzt zog er gemeinsam mit Kathrin Haider am 15. Oktober 2023 beim Wolfgangseelauf die Laufschuhe an: Beide nahmen die Halbmarathon-Distanz von 27 Kilometern in Angriff. Kathrin legte die Strecke mit einer Zeit von 2:54:58 Minuten zurück und

Walking- und Lauferlebnis in der Wachau

Gleich drei Mitglieder des USV Eisengraben gingen beim Wachau-Marathon am 17. September 2023 in der Halbmarathon-Distanz an den Start: Erika Unhaller und Walter Berner legten die Strecke von Spitz nach Krems mit einer Länge von 21.097 Metern im Rahmen des Nordic-Walking-Bewerbs in 3:08:12,0 Minuten zurück. Die beiden gingen als 39. bzw. 40. in der Gesamtwertung

16. Klassenrang beim NÖ Frauenlauf erreicht

Vorstandsmitglied Elfriede Mayerhofer ging am 3. September 2023 für den USV Eisengraben beim NÖ Frauenlauf in St. Pölten an den Start. Im Teilnehmerfeld der 2,700 Läuferinnen herrschte gute Stimmung - nicht zuletzt wegen des perfekten Laufwetters. Elfi erreichte in der 5,2-Kilometer-Wertung den hervorragenden 16. Klassenrang und Platz 370 in der Gesamtwertung. Wir gratulieren zu dieser