Turnkurse Frühjahr 2014

Die Frühjahrs-Turnkurse 2014 der Sportunion Eisengraben Aktiv sind voll angelaufen und stoßen auf sehr großes Interesse.

Hatha Yoga

Trainerin Herta Ruckover
zeigt den 14 Teilnehmern, dass man auch mit sanften Übungen einen Beitrag zur
Erhaltung der Gesundheit geben kann und dabei neue Kraft, Entspannung sowie vor
allem innere Ruhe findet.

Aufgrund der positiven Rückmeldungen ist eine weitere Einheit im
Herbst 2014 geplant.

 

Step Aerobic für Fortgeschrittene

Renate Schiegl
sorgt mit dem vielseitigen Konditionstraining für kräftige Bein- u.
Gesäßmuskeln. Schrittkombinationen
rund um den Step, verbunden mit choreografischen Arm- u. Beinbewegungen im
Rhythmus der Musik, garantieren für Abwechslung im Ausdauerbereich.
Gleichzeitig wird Koordination und Beweglichkeit verbessert sowie die
Körperverbrennung aktiviert.

Ein Muss für jeden, der Spaß an Bewegung hat.

 

Body Workout 
Das Kraft- u. Ausdauertraining mit motivierender Musik von Renate Schiegl führt zu einer
intensiven Kräftigung der wichtigsten Muskelgruppen (Bauch, Beine, Po). Nach
einem Aufwärm- und Aerobicteil folgt die Kräftigung; den Abschluss bildet ein
Stretchingprogramm. Ein effektives Ganzkörpertraining, bei welchem die Ausdauer
verbessert wird, der Schwerpunkt dieser Stunde liegt bei der Stabilisierung des Rumpfes.

Durch den bunten Mix an verschiedensten
Übungen ist Body Workout kurzweilig und macht den 16 Teilnehmerinnen extrem viel
Spaß.

Das könnte dich auch interessieren...

Lieber Erich! Wir sagen DANKE!

“Bewegung ist Leben” – das war und ist das Motto unseres Langzeit-Trainers Erich Strummer, der uns jahrelang bei verschiedensten Kinder-, Jugend- und Erwachsenen-Turnkursen begleitet hat. Wir bedanken uns ganz -lich bei Erich für die tollen und fordernden Trainingseinheiten und die stets individuelle Betreuung aller Teilnehmer. Er hat uns immer motiviert, unterstützt und begleitet – als

Jaidhofer Leopoldilauf ging in vierte Runde

Handschuhe, Haube, Schal & Anorak: Damit war man für den vierten Leopoldilauf des USV Eisengraben in Jaidhof gut gerüstet. Rund 270 Sportbegeisterte trotzten den Temperaturen knapp über null Grad und dem eisigen Wind und gingen bei den Lauf- und Nordic Walking-Bewerben an den Start. Für die Zeitnehmung war wieder Markus Kleinhagauer und PENTEK-Timing verantwortlich, DJ

Halbmarathon beim Weißen Rössl

Stefan Mayerhofer zählt definitiv zu den Läufern, die für den USV Eisengraben 2023 die meisten Laufkilometer zurückgelegt haben. Zuletzt zog er gemeinsam mit Kathrin Haider am 15. Oktober 2023 beim Wolfgangseelauf die Laufschuhe an: Beide nahmen die Halbmarathon-Distanz von 27 Kilometern in Angriff. Kathrin legte die Strecke mit einer Zeit von 2:54:58 Minuten zurück und

Walking- und Lauferlebnis in der Wachau

Gleich drei Mitglieder des USV Eisengraben gingen beim Wachau-Marathon am 17. September 2023 in der Halbmarathon-Distanz an den Start: Erika Unhaller und Walter Berner legten die Strecke von Spitz nach Krems mit einer Länge von 21.097 Metern im Rahmen des Nordic-Walking-Bewerbs in 3:08:12,0 Minuten zurück. Die beiden gingen als 39. bzw. 40. in der Gesamtwertung

16. Klassenrang beim NÖ Frauenlauf erreicht

Vorstandsmitglied Elfriede Mayerhofer ging am 3. September 2023 für den USV Eisengraben beim NÖ Frauenlauf in St. Pölten an den Start. Im Teilnehmerfeld der 2,700 Läuferinnen herrschte gute Stimmung - nicht zuletzt wegen des perfekten Laufwetters. Elfi erreichte in der 5,2-Kilometer-Wertung den hervorragenden 16. Klassenrang und Platz 370 in der Gesamtwertung. Wir gratulieren zu dieser