3. Friedenslichtlauf Stift Zwettl – Gmünd

Ein absoluter Geheimtipp für einen sportlichen Adventausklang in guter Sache: Am 3. Friedenslichtlauf vom Stift Zwettl nach Gmünd nahmen heuer 37 LäuferInnen teil.

Gabi Hofbauer, Josef Mayerhofer und Gerald Mayerhofer brachten das Friedenslicht von der Pfadfindergilde Gföhl mit zum Stift. Das Friedenlicht wurde von den LäuferInnen entlang der Strecke in mehreren Ortschaften verteilt, wo die Bewohner die Sportler jeweils mit einer kleinen Agape empfingen. Gratulation an das Organisatorenteam des LT Gmünd (an Ehrenpräsidentin Martina Diesner-Wais und Obmann Bernhard Bock & Team), den SC Zwickl Zwettl und den LC Werbeprofi für das gelungene Lauferlebnis!

Das könnte dich auch interessieren...

Sportliches Wochenende am Ötscher

Vereinsmitglied Stefan Mayerhofer wollte es heuer wieder wissen: Bereits zum zweiten Mal ging er bei den Ötscher-Läufen an den Start. Stefan nahm am Samstag, 3. Oktober 2020, für den USV Eisengraben am Ötscher Marathon Trail in der Staffel über 50 Kilometer teil. Dabei waren 1.850 Höhenmeter zu überwinden. Mit seinem Partner Florian Haider-Pachtrog erreichte er

Besondere COVID-19 Vorsichtsmaßnahmen bei den Herbstturnkursen 2020

Die Coronavirus-Pandemie hat uns leider weiter fest im Griff. Um den Betrieb der Herbstturnkurse aufrecht halten zu dürfen, müssen besondere Vorkehrungen getroffen und eingehalten werden. Wir haben diese in einem Maßnahmenkatalog zusammengefasst und den TeilnehmerInnen bereits via WhatsApp-Channel zukommen lassen. Über Updates informieren wir hier. Bildmaterial: Pixabay/Sportunion NÖ

Laufen gegen Krebs – Charity Run

Die Sportunion Eisengraben Aktiv ist in der aktuellen Läufer-Saison bereits ein zweites Mal bei einem virtuellen Lauf vertreten: Verena Hut und Elfriede Mayerhofer nahmen am 5. September 2020 am diesjährigen Charity Run "Lauf gegen Krebs" teil. Der Lauf wurde von den Organisatoren des NÖ Frauenlaufs veranstaltet. Für die Teilnahme war die Registrierung in einer App

Mit Begeisterung beim „Corona-Run“

Die Corona-Pandemie brachte leider auch zahlreiche Absagen von Sportveranstaltungen mit sich - ein Grund mehr für einige Vereinsmitglieder, sich beim "Corona-Run" zu beteiligen. Für die Teilnahme an diesem Wettbewerb musste man die Wunsch-Lauf-Distanz oder die Wunsch-Rad-Strecke zu Hause absolvieren und in einem Online-System nachweisen. Michael und Christian Rainer nahmen am Radbewerb teil und fuhren am

15. Zwettler Kamptallauf

Stefan Mayerhofer ging am 8. August 2020 für den USV Eisengraben bei einem der ersten Läufe nach der Corona-Pause an den Start. Im Teilnehmerfeld erreichte er auf der 10 Kilometer-Laufstrecke mit einer Zeit von 0:44:37,2 Minuten den hervorragenden 13. Platz in der Gesamtwertung. Wir gratulieren sehr herzlich! Foto: USV Eisengraben